Nele Marie Kliemt

Fachanwältin für Erbrecht

geboren 1983 in Hannover
Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Universidade de Lisboa (Portugal); Schwerpunktstudium zu Internationalem Privatrecht, Europarecht und Völkerrecht; Referendariat beim Kammergericht Berlin
2013 Sachbearbeiterin beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
seit 2016 bei BGHP - Berger Groß Höhmann Partnerschaft von Rechtsanwält*innen mbB

 
Fremdsprachen

  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Französisch

 
Beratungsschwerpunkte

  • Erbrecht
  • Erbfälle mit Auslandsbezug / internationales Erbrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Landwirtschaftliche Unternehmensnachfolge (Höfeordnung)
  • Gesellschaftsrecht

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite: www.erbrechtsberater-berlin.de

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Deutscher Juristinnenbund (DJB)
  • Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV)*

 

Kontakt

Rechtsanwältin Nele Marie Kliemt
Telefon Sekretariat, Frau Manuela Wenzel: 030 / 440330-12
Fax: 030 / 440330-22 
E-Mail: kliemt(at)bghp.de


Postanschrift
BGHP - Berger Groß Höhmann Partnerschaft von Rechtsanwält*innen mbB
Rechtsanwältin Nele Kliemt
Danziger Straße 56 / Ecke Kollwitzstraße
10435 Berlin / Prenzlauer Berg



* Dem Begriff "republikanisch" fühlt sich der RAV ungeachtet dessen, dass eine rechtsradikale Partei sich diesen Namen sinnwidrig anmaßt, nach wie vor verpflichtet. Ein Republikaner war und ist ein radikaler Demokrat, also einer, der auf dem Vorrang der Menschen- und Bürgerrechte gegenüber den Interessen staatlicher und wirtschaftlicher Institutionen besteht und stets mehr Demokratie will, als gerade erreicht ist.  Nähere Informationen:
www.rav.de.

                                                                                                             


Nele Marie Kliemt
Fachanwältin für Erbrecht